Licht und Schatten in der Gartengestaltung

In der Chronologie einer umfassenden Gartengestaltung spielen „Licht und Schatten” bereits in der Bepflanzungsphase eine tragende Rolle.

Besondere „Highlights” szenischer Garten-Dramaturgie bringen effektvolle Beleuchtungssysteme mit sich – „Eines langen Tages Reise in die Nacht”: Der Wundergarten erstrahlt in magischem Licht! Großes Theater – Bühne frei!

Sonnensegel

Neben der natürlichen Beschattung durch eine gut geplante Bepflanzung ist die Beschattung durch Sonnensegel und Pergolen eine weitere Möglichkeit, wie man eine spezielle Szenerie in jeden Garten bringt. Diese Bereiche werden letztlich durch die Nutzungsbereiche definiert. Daher ist eine gut geplante Gartengestaltung eine wichtige Voraussetzung für langanhaltende Gartenfreude.

Beleuchtung

Neben einer gezielten „Schattenszenerie“ ist eine perfekt inszenierte abendliche „Lichtdramaturgie“ die Vollendung einer modernen Gartengestaltung.

Am Anfang steht das Konzept. Ausgeklügelte, professionell installierte und behutsam montierte Beleuchtung ist mittlerweile ein wichtiger Faktor der Gartengestaltung.

Mit raffinierter Beleuchtung können Schwimmteiche, Bäume, Büsche, Sträucher, Wege und Plätze nach Lust und Laune akzentuiert und eindrucksvoll in Szene gesetzt werden.

Der kürzeste Weg zu Ihrem Traumgarten!